Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde
Neunkirchen am Brand
Home | | Pfarramt | Christuskirche | Gemeindebote | Gottesdiensttermine | Veranstaltungen | Kalender

Die Hauskreis-Band wird zur "Oase"

 

 

Wie heißt die Hauskreis-Band richtig?

 

Lange wurden wir unter dem Namen „Hauskreis-Band“ angekündigt. Richtiger, aber noch sperriger wäre der Name „Montags-Hauskreis-Fontius-Band“ gewesen. Lustige und ernste Namen standen bei den Sängerinnen und Sängern zur Debatte – das Festlegen gestaltete sich recht schwierig, bis wir uns die Frage stellten: „Was ist diese Band, die Musik, der Gesang für uns, und was wollen wir nach außen hin sein?“ Die Antwort lag auf der Hand - eine Oase.

 

Wir ließen uns die Ankündigung durch den Kopf gehen: Gottesdienst am Sonntag mit Oase – das gefiel uns. Dabei bleiben wir.

 

Wer sind wir?

Eine Gruppe von sechs Erwachsenen, die sich aus dem Hauskreis um Familie Pawlak (Montagshauskreis) als Band zusammengefunden hat.

Wir singen und spielen vor allem, weil es uns Freude macht und wir gern einen kleinen Beitrag in der Gemeinde leisten wollen. Hierzu unterstützen wir drei bis vier Mal im Jahr den Gottesdienst.

 

Moderne christliche Lieder und Musikstücke, zum Beispiel von Clemens Bittlinger, Manfred Siebald, Lieder vom Kirchentag oder Lieder aus der Lobpreis-Musik, die wir flott und poppig arrangieren, stehen dabei im 

Vordergrund, möglichst mit mehrstimmigem Gesang. Die Stücke begleiten wir mit Keyboard, Gitarre, Querflöte, Percussion und Schlagzeug. Wir proben projektbezogen, vier bis fünf Mal vor dem Auftritt, meist abends nach Absprache bei Familie Fontius.

 Hauskreisband

Zur Zeit singen und spielen mit:

 

Kerstin Müller, Rolf Scheidig, Elke Grede-Pawlak und Uwe Pawlak, Dorothea und Ulrich Fontius.

 

   

Haben Sie Lust, beim nächsten Projekt mitzumachen?

Über „Bandzuwachs“ freuen wir uns sehr und möchten Sie gerne in der Oase begrüßen. Und obwohl der Hauskreis ein Teil der Oase ist, müssen Oase-MusikerInnen nicht unbedingt Hauskreismitglieder sein.

 

Wenn Sie uns erst einmal kennenlernen möchten, haben Sie voraussichtlich am 21. März und am 18. April 2010 um 10.00 Uhr im Gottesdienst in der Christuskirche die Gelegenheit dazu.

 

                                  Dorothea Fontius

                                          Tel. 09134-908469